VSE AG hat sich für Plattform cpX.Energy entschieden



Nachdem sich die VSE für die Nutzung unserer Plattform positioniert hat, startet jetzt das agil organisierte Onboarding der Geschäftskunden für Strom, Gas und Dienstleistungen auf die von Sopra Steria betriebene Plattform.

Die Energieabrechnung sowie die Integration der Marktkommunikation (GPKE, GeLi Gas) werden in das Cloud-System übertragen. Über entsprechende standardisierte Services wird die Plattform an die erweiterten Geschäftsprozesse der VSE angebunden. Durch ein nutzungsabhängiges Preismodell erfolgt die monatliche Abrechnung der Plattformgebühren.

Wir helfen mit der Plattformintegration der Serviceprozesse, dass sich VSE als führender Infrastruktur- und Energiedienstleister in der Region auf ihr Kerngeschäft fokussieren kann.

VSE AG versorgt unter anderem große Industrie- und Gewerbekunden sowie Stadtwerke und Weiterverteiler mit Strom und Gas. An dem Unternehmen mit Sitz in Saarbrücken sind die E.ON, das Saarland, Landkreise sowie Städte und Gemeinden des Saarlandes beteiligt.

Alle News