OMV Petrom geht mit GAS-X Sales produktiv

No
17. März 2016

OMV Petrom Gas S.R.L. entschied sich in 2014 für GAS-X Sales. Mit dieser Entscheidung setzt das Unternehmen auf eine moderne IT-Lösung, mit der es flexibel auf Marktanforderungen reagieren kann. Die gute Zusammenarbeit zwischen Sopra Steria und OMV Petrom ermöglichte bereits nach acht Monaten die vollständige Deaktivierung des Altsystems. Dank des schlanken Produktkatalogs der OMV Petrom konnten alle verwendeten Abrechnungsprodukte mittels Standardfunktionen des GAS-X Sales abgebildet werden. Die Implementierung umfasste zudem die Integration von GAS-X Sales in die bestehende IT-Landschaft und damit die Kommunikation mit vor- und nachgelagerten Systemen.

Bereits während der Projektlaufzeit wurden weitere Anpassungen am Produktkatalog und den Preisprodukten notwendig, die schnell spezifiziert, implementiert und in die produktive Verwendung überführt werden konnten. Nachgelagerte Prozesse des Controllings oder Reporting-Fragestellungen wurden ebenso kurzfristig unterstützt. Mit der Einführung von GAS-X Sales als das Abrechnungssystem für die Gas- und Serviceverträge etablierte Sopra Steria neben einer technischen Einrichtung auch neue Prozesse. Bereits vorhandene Abläufe wurden optimiert und serviceorientiert weiterentwickelt. OMV Petrom  geht mit der Verwendung der Vertragshochrechnung bereits einen Schritt weiter und nutzt damit konsequent die Funktionalitäten des GAS-X Sales für weiterreichende Prozesse.

Die starke und sehr effektive Zusammenarbeit, sowohl zwischen allen betroffenen Fachbereichen bei OMV Petrom Gas S.R.L. und der Muttergesellschaft OMV als auch zwischen den Integrationspartnern und den Mitarbeitern vom Sopra Steria, ermöglichte es, alle entstandenen Herausforderungen gemeinsam zu bewältigen.

Seit 1999 ist OMV Petrom Gas einer der wichtigsten Erdgasversorger für Industrie- und Gewerbekunden in Rumänien.

OMV Petrom Gas ist Teil der OMV Petrom Group. OMV Petrom ist mit einem Produktionsvolumen von ca. 65 Mio. boe pro Jahr die größte, integrierte Unternehmensgruppe am südosteuropäischen Öl- und Gasmarkt. Die Gruppe verfügt über eine Raffineriekapazität von 4,5 Mio. Tonnen pro Jahr und betreibt ein hocheffizientes 860-MW-Kraftwerk sowie einen 45-MW-Windpark. OMV Petrom ist in Rumänien und angrenzenden Ländern mit ca. 800 Tankstellen (Stand 2015) auch auf dem Einzelhandelsmarkt für Ölprodukte präsent.

Kontakt

Haben Sie noch Fragen? Sprechen Sie uns an ...