Neues Reporting-Modul angekündigt

No
24. Januar 2017

Sopra Steria erweitert ihre Produktsuiten GAS-X und ENER-GX um ein neues Modul für das operative Reporting. Der neue Reporting-Generator ermöglicht die Auswertung der Daten aller Fachmodule mit einer einheitlichen Logik zur Datenbeschaffung.
Neben den Stammdaten der jeweiligen Fachobjekte können bspw. auch Zeitreihen in die Auswertung integriert werden.

Ebenso können die im Modul Report bereitgestellten Services zur Datenabfrage aus anderen Kontexten heraus angesprochen werden, z.B.

  • um die gelieferten Angaben mit Daten aus anderen Systemen anzureichern
  • um die Datensätze für Analysezwecke entsprechenden BI-Werkzeugen zuzuführen
  • um die gewonnenen Informationen individuell aufzubereiten (z.B. zur Darstellung in einem Portal)
  • um die Auswertungen als Datenabzug zu archivieren
  • um die Berichte an nachgelagerte Systeme zu exportieren

Die Aufbereitung der ausgewerteten Daten kann in verschiedenen Datenformaten (PDF, Excel, XML) erfolgen. Eine zyklische Ausführung und eine automatische Weiterleitung des Reports sind möglich.

Kontakt

Haben Sie noch Fragen? Sprechen Sie uns an ...