Marktrollenübergreifendes Informationsmanagement mit dem GAS-X BI-Interface

No
19. Januar 2012

Egal ob Gashändler, Transporteur, Netz- oder Speicherbetreiber, alle sind im Zuge des Unbundlings und der fortschreitenden Marktliberalisierung mit einer Vielzahl neuer und komplexer Informationsprozesse konfrontiert. Auf die verschiedenen Marktrollen ausgerichtet, unterstützt das GAS-X- BI-Interface bei der flexiblen und schnellen Auswertung von GAS-X-Daten für eine zielgerichtete Informationsgewinnung.

Das GAS-X BI-Interface bietet als Business-Intelligence-Komponente auf GAS-X Wettbewerbsvorteile:

  • marktrollenspezifischen Sichten auf die GAS-X-Daten für Marktgebietsverantwortliche (MGV), Netzbetreiber (TSO, DSO), Händler, Speicherbetreiber und Bilanzkreisverantwortliche (BKV)
  • analyseoptimierte Datenmodelle für schnelle und flexible Auswertungen
  • leistungsfähiges, hochperformantes und flexibles BI-Standard-Tool
  • für die tägliche Arbeit Bereitstellung von gaswirtschaftlicher Fachlichkeit in Form von Analysen, Berichten oder Dashboards über das BI-Tool
  • einer automatisierten Datenbefüllung des BI-Tools aus der GAS-X-Datenbank

Steria Mummert Consulting ermöglicht damit eine fertige Gesamtlösung auf Basis des BI-Standard-Tools „QlikView“. QlikView eignet sich durch seine Anwenderfreundlichkeit, Flexibilität und Geschwindigkeit besonders als Analysewerkzeug für gaswirtschaftliche Daten.

Als Partner des Herstellers QlikTech ermöglicht Steria Mummert Consulting somit eine vollständige inhaltliche und technische Integration von GAS-X in QlikView.

Kontakt

Haben Sie noch Fragen? Sprechen Sie uns an ...