GAS-X Projekt bei der TEAG Thüringer Energie AG

No
30. Mai 2018

 

Packstation
PackstationGAS-X / ENER-GX – Die Software für den Energiemarkt zeigt sich vom 06.02. bis 08.02.2018 auf der E-world energy & water 2018 in Essen. Als Europas führende Energiefachmesse ist die E-world alljährlich der Treffpunkt der Energiewirtschaft und zeigt die aktuellen Branchentrends und MarktentwicklungeStudierende, Absolventen und Young Professionals haben am 29.Mai ab 17:30 Uhr in der Leipziger Geschäftsstelle am Neumarkt 10 die Chance Sopra Steria Consulting, deren Themen und Jobs kennen zu lernen.

Sopra Steria wird bei der Thüringer Energienetze GmbH & Co. KG (TEN), einem Tochterunternehmen der TEAG Thüringer Energie AG, eine Softwarelösung für die Zählerfernauslesung und Messwertverarbeitung auf Basis GAS-X einführen.

Die TEN übernimmt als größter Verteilnetzbetreiber Thüringens alle Infrastrukturdienstleistungen für die Strom- und Erdgasversorgung sowie den Anschluss dezentraler Erzeugungsanlagen. TEN betreibt ein vermaschtes Gasnetz und erbringt Dienstleistungen im Bereich des Speicherbetriebes sowie diverser Gaseinspeiseanlagen.

Sopra Steria hat langjährige Erfahrungen in der Gestaltung und Konzeption der Geschäftsprozesse in den Bereichen Messdatenmanagement, Zählerfernauslesung und Technische Mengenermittlung.

Neben dem Produkt GAS-X GDM 2.0, mit integriertem Messdatenabrufsystem für die Fernauslesung von konventionellen Anlagen und solchen mit Digitaler Schnittstelle für Gasmessgeräte (DSfG), kommt unsere Middleware APM für die Systemintegration, das Workflowmanagement (BPM) und Datenmapping inkl. EDIFACT-Adapter zum Einsatz.

Zur Sicherstellung der Verfügbarkeit wird das neue System in einem Aktiv-Aktiv-Cluster aufgebaut.

Kontakt

Haben Sie noch Fragen? Sprechen Sie uns an ...