GAS-X für MGV - Effizienz durch integrierte Lösungen

No
05. Februar 2013

Die Produktfamilie GAS-X, basierend auf einer 24/7-fähigen Systemarchitektur, bietet umfassende Unterstützung der relevanten Prozesse für Bilanzierung, Marktkommunikation und Abrechnung.

Durch die Regelungen des Network Code werden die Prozesse der Bilanzierung und des Transportes von Erdgas auf europäischer Ebene standardisiert und weiter beschleunigt. Das Ziel, die Verantwortung für den Ausgleich des Transportportfolios stärker auf die Schultern der Netznutzer zu legen, führt zu höherer Frequenz und zur Beschleunigung der Bilanzierungs- und Datenaustauschprozesse. Das kann nur durch sehr performante, hochverfügbare und integrierte Lösungen effizient unterstützt werden. Die Produktfamilie GAS-X, basierend auf einer 24/7-fähigen Systemarchitektur, bietet umfassende Unterstützung der relevanten Prozesse für Bilanzierung, Marktkommunikation und Abrechnung.

  • GAS-X BKN: Stammdatenverwaltung aller Partner, Bilanzierungsobjekte und Netzkonten / Durchführung der definierten Im-und Exporte der Marktnachrichten / vollständige Bilanzierung GABi Gas nach Regeln der KOV V / Vorbereitung der Abrechnungen für Regel- Ausgleichsenergie, Netzkonten und Konvertierung
  • GAS-X DEAL: Vorbereitung der Abrechnung sämtlicher Kurzfristgeschäfte zum Ein- und Verkauf von Regel- und Ausgleichsenergiemengen
  • GAS-X BILLING: Fakturierung und Kontierung sämtlicher Rechnungen und Weiterleitung an SAP FI
  • GAS-X PORTAL: Bereitstellung notwendiger Informationen an Netzbetreiber und Bilanzkreisverantwortliche / Deklarationsabgabe / Allokationsabgabe / Netzkontenauswertung nach KOV V / Übersicht über Zeitreihen für Bilanzkreise, SBK’s und Netzkonten /Abonnementfunktion für Nachrichtenzustellung
  • GAS-X APM: Umsetzung der Kommunikationsworkflows und Kommunikationsverbindungen / EDIG@S, XML, ftp, AS/2, mail / Versand von CONTRL und APERAK / Aufbau interner Prozess- und Automatisierungsworkflows
  • Vollautomatische Abarbeitung der zeitkritischen Prozesse ohne Systembrüche über definierte Prozessschnittstellen
  • Hochverfügbare, clusterfähige GAS-X-Architektur ermöglicht bedarfsgerechte Taktraten und Bereitsstellungen für Bilanzierungs- und Kommunikationsprozesse

Kontakt

Haben Sie noch Fragen? Sprechen Sie uns an ...