Fantastique! E.ON France entscheidet sich für GAS-X

No
16. Juli 2012
E.ON France, drittgrößter Versorger in Frankreich, will sein Engagement im Großkundenmarkt (Wholesale) weiter ausbauen und hat entschieden, sich künftig im Segment der mittleren und kleineren Industriekunden strategisch stärker zu positionieren.

Steria Mummert Consulting wurde beauftragt, das Standardsystem GAS-X Billing für den französischen Markt sowie die speziellen Anforderungen von E.ON France anzupassen und in zwei Phasen einzuführen. GAS-X wird neben der Vertragsabrechnung auch Aufgaben im Bereich des Energiedatenmanagements durchführen und über automatisierte Prozesse in die Prozesslandschaft der E.ON France eingebettet werden.

Zu den wesentlichen Herausforderungen zählen die Abbildung von standardisierten Produkten über eine hohe Anzahl von Verträgen, die Steuerung der Abrechnungsprozesse über einen Front-Office (CRM) sowie die komplexe Kommunikation mit den beteiligten Netzbetreibern.

Kontakt

Haben Sie noch Fragen? Sprechen Sie uns an ...