Automatisierte Fachprozesse und Marktkommunikation mit GAS-X-GRID

No
19. Januar 2012

 Die deutschen Netzbetreiber stehen auch weiterhin vor anhaltenden Veränderungen. Durch die Umstellung der neuen Kapazitätsvermarktung sowie den Anforderungen aus der neuen Kooperationsvereinbarung mussten die Unternehmen einen wesentlichen Teil ihrer Geschäftsprozesse verändern. Gerade für Netzbetreiber hat der Gesamtprozess dadurch wesentlich an Komplexität gewonnen.

Die nächsten Veränderungen in der europäischen Regulierung und Harmonisierung zeichnen sich bereits ab. Experten und Unternehmen gehen davon aus, dass sich das Datenvolumen aufgrund steigender Transparenzanforderungen weiter erhöht. Zudem werden Netzbetreiber zunehmend von Regulierungsbehörden in die finanzielle Verantwortung für Termintreue und Datenqualität im täglichen Prozess wie beispielsweise dem rechtzeitigen Versand von Allokationsdaten genommen.

Steria Mummert Consulting verbindet mit GAS-X GRID die Maßnahmen zur notwendigen Optimierung von bereits eingeführten Marktprozessen mit den erweiterten Anforderungen der Bundesnetzagentur sowie der europäischen Harmonisierung:

  • Nutzen Sie GAS-X GRID mit seinem einheitlichen Netz- und Vertragsmodell zur effizienten Abwicklung aller wesentlichen Marktprozesse (GABi Gas, GeLi Gas, KARLA Gas, KoV) im Energiedatenmanagement
  • Mit der Standardsoftware GAS-X GRID sind Sie auf Veränderungen der Prozesse im Kapazitätsmanagement im Zuge der Etablierung einer zentralen Primärkapazitätsplattform (PKP) vorbereitet, diese werden in der neuen Lösung bereits berücksichtigt
  • Verbinden Sie mit GAS-X GRID automatisierte Fachprozesse direkt mit den notwendigen Marktkommunikationsprozessen im Im- und Export
  • Ein zentrales Monitoring sorgt für eine transparente Überwachung der täglich durch den Netzbetreiber durchzuführenden EDM- und Kommunikationsprozesse. Daten, wie Zeitreihen und Dokumente, können Sie über ein integriertes Web-Portal den Marktteilnehmern und Transportkunden zur Verfügung stellen

Kontakt

Haben Sie noch Fragen? Sprechen Sie uns an ...