Angebotskalkulation mit dem neuen Modul in der GAS-X Suite: GAS-X Sales

No
04. Februar 2013

Der stärker werdende Wettbewerb im Gasmarkt erfordert neue flexible und innovative Produktstrategien sowie kosteneffiziente Lösungen. Vor allem die innovativen und individuellen Produkte sowie die Bündelkundenverträge generierten in den aktuellen IT-Systemen einen hohen manuellen Aufwand für Angebotslegung, Abrechnung und Planung – oder waren bisher nicht adäquat abzubilden. GAS-X Sales aus der GAS-X-Familie, ist auf die Bedürfnisse europäischer Gasgroßhändler ausgerichtet und ermöglicht Angebotskalkulation, Planung und Abrechnung in einem System.

Die Integration zu CRM-Systemen sowie die Synchronisation zwischen den Kernprozessen ermöglicht es zudem, zeitnah auf Informationen aus dem Angebotsprozess in der Planung und Abrechnung zurückzugreifen.

Maßgeschneiderte Vertriebs- und Abrechnungsmodelle lassen sich mit Hilfe eines Plugin-Mechanismus in GAS-X Sales einbinden und gewährleisten höchste Individualität in der Produktgestaltung bei Einsatz einer Standardsoftware.

Erfahren Sie mehr über GAS-X Sales >>

Kontakt

Haben Sie noch Fragen? Sprechen Sie uns an ...